Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Geschützt vor den Einflüssen und Blicken der Außenwelt, liegt Valeria da. Ein Land wie kein zweites, mit immergrünen Wiesen und nie versiegendem Wasser. Und du bist mittendrin. Ein imposanter grauer Hengst schreitet an dir vorbei, zwinkert die zu und fragt dich, ob du denn schon dieselbe Verbundenheit verspürst wie sie alle, die sie in diesem Land leben. Du atmest tief die frische Luft ein, lächelst und nickst. "Ja.", ist deine schlichte Antwort, die mit einem breiten Grinsen seinerseits kommentiert wird.
Das Pass Into Oblivion ist ein textbasiertes Rollenspiel in welchem du in die Rolle eines Pferdes schlüpfst. Dazu kommt, dass du deinen Charakter mit der Hilfe unseres kreativen Teams selbst gestalten kannst, denn auf Wünsche gehen wir natürlich sehr gerne ein! Schau dafür gerne einmal auf unserem Discord-Server vorbei!
Discord-Server
Herzlich Willkommen im Pass Into Oblivion, wenn du ein Teil von unserer kleinen aber feinen Community werden möchtest, schau einfach auf unserem Discord-Server vorbei und quatsch eine Runde mit uns! Wir beißen nicht :P

PiO's Discord-Server
Rollenspiel
IV. KRIEG BLEIBT IMMER GLEICH
18. Tag des Sommers - Mittags - Valeria
Neuigkeiten
Die Zukunft von PiO - 20.11.2021
Nebenspiel
Der aktuelle Nebenspielzeitraum umfasst den 11. - 17. Tag des Sommers in Valeria wie auch Silas Reich. Die Temperaturen liegen zwischen 20°C und 25°C am Tag, während es in der Nacht konstant 18°C ist. Keine Wolke ist zu sehen.
Das Team
Natsch - Darky
Alina - Viki


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nicht-Spieler-Charaktere
#1

Nicht-Spieler-Charaktere



Während andere Rollenspiele in großen Städten mit massig NSC's spielen, liegt Valeria abgelegen und umrahmt von einer Bergkette. Dennoch leben nicht nur die Charaktere die bespielt werden in diesem Land, sondern noch einige mehr! Deswegen haben wir hier eine Liste mit den vorhandenen NSC's die ihr in euren Posts beliebig einsetzen könnt. Sie altern mit den anderen Pferden mit, können - falls jemand so viel Spaß während des Inplays mit dem Charakter hat - übernommen werden und besetzen Positionen, die aktuell wegen Mangel an potenziellen Kandidaten, sonst frei während. Wir haben sie charakterlich grob umrissen, damit ihr eine Vorstellung davon habt, wie der Charakter agiert. Auch könnt ihr Charaktere vorschlagen, die euch fehlen, oder die ihr im Inplay Mal genutzt habt und es verdient haben hier aufgelistet zu werden, damit ihre Geschichte insgeheim durch andere Spieler weiter lebt. Dafür orientiert euch einfach an dem Format der anderen Charaktere und stellt uns den NSC über den Mitgliederbereich vor. (:

Nicht-Spieler-Charaktere im Heer

Macen Victus


17 Jahre alt - Hengst - Heerführer - brauner Murgese


Victus - ein altes Adelsgeschlecht. Macen war ein guter Freund von Tarestostes und hat sich in der Zeit nach dessen Ableben unter den Soldaten besonders hervorgetan.
Er gehörte ursprünglich zur Leibwache, doch aus der Verzweiflung heraus, fragte Nero den Hengst ob er nicht die Position als Heerführer übernehmen würde, nachdem er von Annaeus Tod erfuhr. Macen überlegte lange, willigte jedoch ein. Er ist der Vater von Joram Victus und Solana Victus. Sein Sohn gehört der Leibwache an, seine Tochter wurde in ein anderes Königreich verheiratet. Seine Gefährtin Nyreen Victus starb bei Silas' Überfall als sie sich in den Weg stellte um die Entführung [Plot III. Der stumme Schrei] der Stuten zu behindern.

Joram Victus


13 Jahre - Hengst - Anführer der Leibwache - Buckskin Murgese


Joram ist seinem Vater sehr ähnlich. Stets konzentriert, auf das Wohl des Volkes besinnt und absolut Loyal was den König anbelangt. Nero und ihn verbindet eine alte Freundschaft aus Kindheitstagen. Er, Annaeus und Nero waren zu der Zeit unzertrennlich. Die Freundschaft brach erst, als sich alle drei in ein und dasselbe Mädchen verliebten und um ihre Gunst warben. Dieser Streit legte sich jedoch, als das Mädchen zu Gunsten eines Bündnisses in ein anderes Reich entsandt wurde und den dort lebenden König heiraten sollte.

Lantar Pheiros


10 Jahre - Hengst - Leibwächter - Shire Horse


Lantar ist eine sehr friedliche Seele und bevor er in den Kampf zieht, versucht er stets Vernunft walten zu lassen. Er ist ein sehr grüberlischer aber keineswegs trauriger Charakter. Durch seine imposante Erscheinung, lässt sich sein Gegenüber meistens auf eine Diskussion an Stelle eines Kampfes ein. Als Fohlen hatte er es unter den leichteren valyrischen Pferden nicht immer leicht, viele Fohlen ärgerten ihn, was ihn jedoch nur ruhiger und besonnener machte. Vor allem aber spornte es ihn an, ihnen allen zu beweisen, dass er auch von Wert war. Das er sich das letzten Endes nur selbst beweisen musste, erkannte er erst als Nero ihn zum Leibwächter machte.

Lucius Astoria


13 Jahre - Hengst - Leibwächter - brauner Araber


Lucius ist ein sehr intelligenter und schlagfertiger Charakter, der kein Blatt vor den Mund nimmt - selbst vor dem König nicht. Nero wird nicht müde ihn zurecht zu weisen und auch wenn der Astoria die ein oder andere Ahndung bereits erfuhr, so ist er doch ein fest integriertes Mitglied der Leibwache und muss um seinen Platz nicht fürchten. Annaeus Tod hat ihn stark getroffen und seit dem ist es sehr still um ihn geworden. Die einzigen Momente in denen er noch richtig auflebt, ist, wenn er mit seiner Familie zusammen sein kann. Er ist Vater zweier wundervoller Kinder, die ihrem Vater natürlich nachstreben. Das seine Schwester verschwunden ist, ohne etwas zu sagen, bedrückt den Astoria sehr. Doch zugleich ist er froh, sie nicht mehr in Valeria zu wissen, denn die Lage im Land spitzt sich von Tag zu Tag zu.

Aurus Lux


15 Jahre - Hengst  - Leibwächter - weißer Percheron


Aurus Lux und Gabriel Noctis sind sich in einer Sache ähnlich. Sie erhielten ihre Namen von dem König Valerias. Denn wie auch Gabriel gehörte Aurus dem einfachen Volke an und bahnte sich seinen Weg in die Leibwache mit harter Arbeit. Er trainierte härter als der Rest, schlief weniger als der Rest, immer ein klares Ziel, einen Traum vor Augen. Seine Eltern sind ihm nicht bekannt. Er wurde als Fohlen an den Grenzen Valerias aufgelesen und wurde von einer Stute großgezogen, die keine eigenen Fohlen bekommen konnte. Sie lehrte ihn die Dinge, die man über die Natur wissen musste und gab ihm die bedingungslose Liebe, die jedes Fohlen von einer Mutter erhielt. Aurus ist ein sehr höflicher und aufmerksamer Charakter, der niemandem Schaden möchte. Da er sein ganzes Leben der Leibwache und dem König verschrieben hat, hat er keine Gefährtin und auch keine Fohlen, auch wenn das ein anderer großer Traum von ihm ist.
Zitieren
#2

Die NPC-Gegner der Monarchie


 
Hier sind Silas' Soldaten aufgelistet, die von dem Team bespielt werden.

Zeus - Andalusier - Schimmel - 17 Jahre


Zeus ist ein erfahrener Kämpfer der sehr berechnend agiert. Er scheut den hinterhältigen Kampf und stellt sich seinem Gegner lieber offen gegenüber. Er setzt auf brutale Schläge und auf seine Körperkraft.
Bei Isaak & Echair

Thanos - Murgesen-Kaltblut-Mix - Bayroan - 7 Jahre


Er ist Silas Sohn und sticht allein durch seine imposante Gestalt heraus. Er ist clever und setzt wie Zeus auf seine reine Körperkraft. Durch seine schweren Gelenke ist er jedoch langsam, weshalb er versucht seine Gegner stets mit weniger als zwei Schlägen außer Gefecht zu setzen. 
Kämpft gegen Atlas

Thane - Murgesen-Araber-Mix - Blueroan - 7 Jahre


Thanos Bruder aus einer anderen Mutter. Sie beide treten meistens im Doppelpack auf. Er ist der wendigere aber auch etwas dümmere und risikofreudigere Gegenpart. Thane ist für seine schnellen Kehlbisse bekannt. 
Kämpft gegen Atlas & Aaragon

Vision - Welsh Cob A - Brauner - 15 Jahre


Er ist ein erfahrener Kämpfer und trotz seiner Größe mordsgefährlich. Er ist schnell und präzise. Sein primäres Ziel werden die jungen Soldaten sein. 
Kämpft gegen Spartacus

Ivanovo - Welsh Cob A - Schimmel - 7 Jahre


Sohn von Vision und eigens von ihm ausgebildet. Unterstützt seinen Vater bei seinem Zielen und würde ihm überall hin folgen - oder sich für ihn opfern. 
Kämpft gegen Rhuen

Pasel - Araber - Rappe - 14 Jahre


Ein stiller Zeitgenosse der Silas aus reiner Gewohnheit folgt. Er unterstützt die ideologischen Ziele des Murgesen nicht, aber er sieht die Welt gerne brennen. Außerdem möchte er nach Silas unbedingt Mal die Königin... näher kennenlernen. 
Kämpft gegen Desmond & Anchor

Shadow - Murgese - Rappe - 5 Jahre


Ein Mitläufer der den Krieg noch nie gesehen hat. Zeigt sich nach außen hin immer sehr motiviert und will sich beweisen, auch wenn er nicht weiß wofür. Ihn interessieren die Geschichten nicht, die Silas gern zum besten gibt. Er will einfach nur kämpfen. 
Kämpft gegen Desmond & Anchor

Caedes - Murgese - Schwarzbrauner - 19 Jahre


Verschwand kurz nach Silas aus Valeria und folgte ihm auf die andere Seite des Landes. War lange Soldat bei den Valerius und ein guter Freund der Familie. Anfangs wollte er Silas nur zur Besinnung bringen, bis dieser seinen Verstand ebenso vergiftete. 
Kämpft gegen Ares

Flosz - Murgese - Brauner - 7 Jahre


Sohn von Caedes und einer Stute die kurz nach seiner Geburt starb. Bewundert seinen Vater, fürchtet Silas und würde sich am liebsten den Valerius anschließen, wagt es jedoch nicht sich der Autorität seines Vaters zu entziehen. 
Bei Isaak & Ecair

Rigor Mortis - Araber-Andalusier-Mix - Schimmel - 4 Jahre


Sohn von Néniel und Saltatio Mortis, wandte sich rasch von seiner Mutter ab und erreichte durch Zufall Silas Reich. Schloss sich dem Hengst an, auch wenn er seine Beweggründe schwach und idiotisch hält. Er ist mit seinen jungen Jahren bereits ein guter und grausamer Kämpfer. Er hofft zu lernen und sich zu verbessern, die Option zu sterben, gibt es für ihn nicht.
Auf dem Weg zur Waldgruppe
Zitieren
#3
Nicht-Spieler-Charaktere der Heilergilde

Mira


22 Jahre alt - Stute - Heilerin - Cremello-Overo - Araber-Mix


Sie ist die Schwester der verstorbenen Altkönigin und sie steht ihrer Schwester in nichts nach. Sie ist liebevoll, aufopferungsbereit und hat die Welt immer aus etwas besorgten Augen betrachtet. Das Schicksal ihrer Schwester betrübt die erfahrene Stute, doch ihr Blick ist nach vorne gerichtet. Vor mehr als 15 Jahren heiratete sie einen Soldaten aus Neros Heer, der ihr drei wundervolle Töchter schenkte. 

Severin Victus


16 Jahre - Hengst - Heiler - Dunkelbraun - Murgese


Engagiert und konservativ. Severin ist ein Hengst der alten Schule und ein strenger Heiler der seine Autorität einfordert. Er kann mit der Art des Leibheilers nicht wirklich etwas anfangen und findet, dass die Schüler zu lasch behandelt werden. Seine Ausstrahlung ist autoritär, er schafft es mit einem Blick seinem Gegenüber seine deutliche Meinung mitzuteilen und macht auch keinen Hehl daraus, wenn ihm etwas nicht passt. Severin ist kritisch und um das Wohl Valerias Volkes besorgt.

Liara Pheiros


3 Jahre - Stute - Adept - Shire Horse


Liara ist ein wenig schüchtern und eher zurückgezogen. Nie würde sie jemanden ihre Meinung aufzwingen und sie hat große Komplexe aufgrund ihres Aussehens. Für ein Shire Horse ist sie sehr schlank gebaut und gibt wirklich Acht auf ihre Figur. Insgeheim schwärmt sie für Aurus Lux, doch die Jahre die sie trennen sind für Liara ein unüberwindbares Hindernis.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen | Alle Foren als gelesen markieren | Nach oben

EMPFEHLUNGEN