Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Die Geschichten die du einst über das Reich Valeria hörtest gehören mittlerweile der Vergangenheit an. Es wurde bei einem Vulkanausbruch zerstört und nun befindest du dich auf einer unerbittlichen Reise auf der Suche nach einer neuen Heimat. Viele werden diesen Marsch nicht überleben, manche werden sich von dem König abwenden doch wieder andere tragen den unzerstörbaren Keim der Hoffnung in ihren Herzen. Gehörst auch du zu jenen Geschöpfen? Oder schlägt die Dunkelheit bereits Wurzeln in deiner Seele?
Das Pass Into Oblivion ist ein textbasiertes Rollenspiel in welchem du in die Rolle eines Pferdes schlüpfst. Dazu kommt, dass du deinen Charakter mit der Hilfe unseres kreativen Teams selbst gestalten kannst, denn auf Wünsche gehen wir natürlich sehr gerne ein! Schau dafür gerne einmal auf unserem Discord-Server vorbei!
NEUIGKEITEN
Alle aktuellen Neuigkeiten findet ihr hier.

22.12.2023 - Frohe Weihnachten!
01.10.2023 - Der neue Zeitraum [...]
29.09.2023 - Die ersten Quests
29.09.2023 - Die neue Umgebung
26.09.2023 - Zwischen I. Sterbende Welt und [...]
22.09.2023 - Abschluss des Kapitels I. Sterbende Welt
DIE HELFENDEN HÄNDE


ROLLENSPIELINFORMATIONEN
Die Pferde der Valerius-Monarchie haben das Jahr 82. n. Buce. hinter sich gelassen. Neben großen Verlusten, haben sie jedoch auch einen riesigen Gewinn gemacht. Eine neue Heimat. Ein noch namenloses Tal, auf einer wilden Insel mitten auf dem Meer, um dessen Geschichten viele Geheimnisse ranken.

Wir befinden uns in dem Zeitraum vom 25. Tag des Spätfrühlings bis zum 30. Tag des Sommers 83. n. Buce. Die Königin der Valerius ist seit mehreren Wochen verschwunden und es gibt keine Spuren ob ihres Verbleibs.

Die Mitglieder der Monarchie erkunden mittlerweile systematisch das fremde Tal, doch nicht nur um eventuelle Hinweise auf den Verbleib ihrer Königin zu finden. Die Tage sind mild bis warm und nur noch an vereinzelten Tagen regnet es.

Stand: 29.09.2023

Benutzer, die gerade dieses Forum ansehen: 1 Gast/Gäste
Jahr 83. n. Buce
Du hast nicht die Berechtigung Themen in diesem Forum anzusehen.
Dieses Forum durchsuchen:


Neue Beiträge ansehen | Heutige Beiträge ansehen | Alle Foren als gelesen markieren | Nach oben

EMPFEHLUNGEN

Das TagTraum-Wiki